Privacy Policy

Wichtige Datenschutzhinweise


1. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

Verantwortlicher gem. Art.§4 Abs.7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

DS² Delivery Service Solutions

Heerdter Lohweg 83 
40477 Düsseldorf
Germany

 

T   +49 (0) 21149768132   Germany
M  +49 (0) 15906354431   Germany
T  +41 (0) 787793287         Switzerland
T  +44 (0) 762564526         United Kingdom
E-Mail: info@my-ds2.com
Web: www.my-ds2.com 




2. Erhebung und Speicherung Personenbezogene Daten


2.1 Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.my-ds2.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres
  • Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.


Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. 


2.2) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail- Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


3. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


Für die Vertragsabwicklung ist in der Regel die Einschaltung weisungsabhängiger Dienstleister erforderlich, wie z. B. von Rechenzentrumsbetreibern, Transport- oder Versanddienstleistern oder sonstigen an der Vertragserfüllung Beteiligten. Externe Dienstleister, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten, werden sorgfältig ausgewählt und vertraglich streng verpflichtet, bspw. durch strenge technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch ergänzende Kontrollen. Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung.

Eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR oder an eine internationale Organisation findet nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien vor. Dazu gehören die EU-Standardvertragsklauseln sowie ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission.

Eine Weitergabe kann unabhängig hiervon erfolgen:

  • zum Zwecke der Transportdienstleistung, Speditionsdienstleistungen und Verzollungen an mit uns verbundenen Transportunternehmen und Speditionen erforderlich sein;
  • zum Zweck der Bonitätsprüfung vor Vertragsschluss durch vertragliche verbunden Bonitätsauskunfteien
  • im Falle von Zahlungsunregelmäßigkeiten / Zahlungsausfall können Forderungsdaten an ein Inkassounternehmen weitergegeben werden



4. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4. Wiederspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@my-ds2.com

5. Social Network Präsenz


(1) Wir unterhalten eine Online-Präsenz im sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram, um mit unseren dort aktiven Kunden und Interessenten zu kommunizieren und damit sich diese über unser Leistungsspektrum informieren können. Beim Aufruf des Netzwerk Facebook gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des Betreibers Facebook/Instagram. Ein Datenaustausch zwischen unsere Webseite und Facebook findet nicht satt.

(2) Wir verarbeiten, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, die Daten der Nutzer unseres Facebook-Auftritts nur, wenn diese mit uns kommunizieren, zum Beispiel Beiträge auf unsere Online-Präsenz verfassen.

6. Webanalyse

Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Hierfür setzen wir folgende anerkannte Technologien ein.

6.1 Google AdWords Conversion-Tracking


Als Google AdWords Kunde setzen wir ebenfalls das Google Conversion-Tracking ein, einen zusätzlichen Analysedienst der Google Ireland Limited Sollten Sie über eine Google-Werbeanzeige (AdWords – Werbung über / neben den Suchergebnissen von Google) auf unseren Webshop gelangt sein, wird von Google ein weiteres Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, das s.g. Conversion-Cookie. Dieses Cookie dient nicht Ihrer persönlichen Identifizierung, sondern ermöglicht uns eine Gegenüberstellung der Weiterleitungen zu unserer Webseite über Google-Werbeanzeigen und die daraus resultierenden Kaufentscheidungen für unsere angebotenen Produkte.

Für dieses Cookie bietet Google derzeit kein Opt-Out-Cookie an. Sie können die Speicherung des Conversion-Cookies ebenfalls durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder die Nutzung von zusätzlichen Browser-Plugins deaktivieren.

Mehr Informationen zum Conversion-Tracking von Google AdWords, finden Sie unter: https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de

Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Ireland Limited finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

6.2 Google Analytics

I
nnerhalb unserer Webseiten verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Nutzung der Webseiten ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung gekürzt. Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Der Einsatz von alternativen Plug-Ins oder das Deaktivieren sämtlicher Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers verhindert ebenfalls die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens.

Alternativ können Sie der Verwendung Ihrer Daten durch Google mit folgendem Link widersprechen. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welcher die zukünftige Erhebung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Ireland Limited finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


7. Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten mit Hilfe der Kontaktformulare wird dabei per SSL-Technik (https) verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.